Dorfkirche Eixen
St. Georg (vermutlich)

Die Barockkanzel

Die Kanzel wurde vom Stralsunder Meister Michael Müller 1744 geschaffen.
Das mit reichem Schnitzwerk versehene Werk zeigt am Korb den Evangelisten Johannes, Putten und Engelsköpfe. Unter dem Schalldeckel schwebt der Geist Gottes in Gestalt einer Taube, darüber Strahlengloriole, auf dem Deckel mit Strebekrone sitzen Putten und stehen die Gesetzestafeln. In der Bekrönung steht der auferstandene Christus. Am Portal zum Aufgang befindet sich der Apostel Petrus. Die Kanzel wurde 1993 restauriert.