Kapelle Quastenberg (Stadt Burg Stargard)

Rechteckiger, turmloser Ziegelbau im neoromanischen Stil, Drillingsfenster, Westportal,
Innenraum flachgedeckt,
Ausstattung:
barocker Kanzelaltar mit Bekrönung durch das Auge Gottes in Strahlengloriole, Predigerkastengestühl, Westempore mit Harmonium, Gedenktafel für WK I.-Gefallene,
freistehender eiserner Glockenstuhl mit Satteldach aus Ziegel,
2 Glocken, eine mit Ritzzeichen, kleinere mit Inschrift.