Dorfkirche Zierke (Stadt Neustrelitz)

Neugotischer gelber Ziegelbau (Buttel?) mit Westportal am größeren der zwei achteckigen Türme, rechteckige Chorapsis, Westgiebel mit großem vierteiligen Spitzbogenfenster mit geschwungener Übergiebelung und Vierpaß-Rosette im Scheitel, davor steht ein kleines Kriegerdenkmal, an Chor und Schiff getreppte Strebepfeiler, flaches Satteldach mit Schiefer gedeckt, ebenso die Turmhelme.
Die Kirche des Neustrelitzer Stadtteils Zierke ist wohl im eigentlichen Sinne eine Stadtkirche, verfügt aber wenige Straßen abseits über einen eigenen kleinen Friedhof.