Friedhof Ducherow
Diakoniewerk Bethanien

Das ev. Diakoniewerk Bethanien hat eine eigene Pfarrstelle und ein großer Teil des Ducherower Friedhofes im Rossiner Weg ist den verstorbenen Diakonissen vorbehalten. Dazu kommt noch ein schmuckloser großer Putzbau, der als Trauerhalle und Kapelle genutzt wird. Daneben steht ein eiserner Glockenstuhl mit einer Glocke aus Eisenhartguss von 1946, gegossen bei Franz Schilling Söhne in Apolda.