Dorfkirche Granzin (b. Lübz)

Neugotische Backsteinkirche nach Plänen von Baurat Th. Krüger 1864 errichtet.
Westturm über 50 m mit zwei Glocken.
Ausstattung bauzeitlich: Altarbild v. Fischer-Poisson, Friese(III)-Orgel 1864.
Vor der Kirche steht ein Gedenkstein für die Opfer des Zweiten Weltkrieges.
Auf dem am Ortsausgang befindlichen Friedhof steht eine moderne Trauerhalle und das Kriegerdenkmal für den Ersten Weltkrieg.

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen im Kirchenkreis Parchim, Buch, ZEBI u. START e.V., Edition Temmen, 2001