Begräbnisstätte Werder (Stadt Penzlin)
Grabpyramide

Außerhalb des Dorfes steht auf einer Anhöhe, dem sog. Tempelberg, mitten auf dem Acker eine aus Feldsteinen gemauerte Pyramide mit einem Kreuz auf der Spitze, umgeben von einer Feldsteinmauer. Diese Grabpyramide ist Joseph Freiherr von Maltzahn, dem Vater von Ferdinand Freiherr von Maltzahn, der als erster in Mecklenburg die Leibeigenschaft aufhob, gewidmet.