Friedhof Rubenow (Gemeinde Boldekow)

In der Ortsmitte liegt der kleine Friedhof, der zur ev. Kirchgemeinde Boldekow gehört.
Gleich hinter dem Eingangstor steht ein zweijochiger Glockenstuhl, in dem eine Bronzeglocke hängt. Sie wurde 1998 bei der Fa. L.Bachert in Heilbronn gegossen und trägt eine Inschrift und die Taube als Symbol des Heiligen Geistes.
Neben dem Glockenstuhl stehen die beiden älteren Stahlglocken, eine Gedächtnisglocke für die Toten des Krieges 1914-1918 und eine Glocke mit Inschrift von 1920.
An den Glockenstuhl schließt sich die Familiengrabstätte der Altsitzer Tegge an.