Friedhof Zinzow (Gemeinde Boldekow)

In der Nähe des Herrenhauses befindet sich der langgestreckte Friedhof. Hinter dem Eingangstor steht eine kleine Trauerhalle und davor ein offener Glockenstuhl mit Betonpfählen und eisernen Stützen. Die Bronzeglocke ist undatiert und trägt eine lateinische Inschrift.
Nach Osten erstreckt sich ein aktuelles Gräberfeld, an dessen Rand sich eine Grabstätte unbekannter Soldaten anschließt.
Leicht erhöht endet der Friedhof mit der Familiengrabstätte der Grafen von Schwerin, Herren auf Zinzow, Borntin und Eichhorst. Hinter dem Friedhof schließt sich die Gutsanlage an.
Einige Meter vom Eingang des Friedhofes entfernt, befindet sich ein von Bäumen und Feldsteinen gesäumter Platz, auf dem ein großes Holzkreuz errichtet wurde. Hierbei handelt es sich womöglich um den ehemaligen Standort einer Kirche.