Friedhof Demzin (Gemeinde Faulenrost)

Friedhof mit Trauerhalle in der Mitte des Dorfes am Rand des Dorfteiches.
Ein schmiedeeisernes Tor mit Maschendrahtzaun umschließt den wohl kommunalen Friedhof. Der Ort wurde bekannt, nachdem der junge Fritz Reuter nach seiner siebenjährigen Festungshaft und dem vergeblichen Versuch, sein Jurastudium fortzusetzen, auf dem Rittergut des Pächters Franz Rust (1800-1856) durch Vermittlung seines Vaters in den Jahren von 1842 bis 1845 als Volontär sich zum Landwirt ausbilden lassen wollte.
Das ehemalige Herrrenhaus steht noch heute in dem kleinen Dorf.