Begräbnisstätte Pohnstorf (Gemeinde Alt Sührkow)
Mausoleum des Heinr. Wessel und Frau

Am südlichen Rand des kleinen Ortes, gleich hinter dem ehemaligen Herrenhaus, steht im Park ein kleines Mausoleum. Der neoklassizistische Kuppelbau ist die Ruhestätte des Hauptbegründers und vierzigjährigen Leiters der Alsen'schen Portland Cementfabriken Heinrich Wessel (1838-1905) und seiner Frau Julia Theresa, geb. Nugent, 1844 in Waterford Irland geboren und 1908 gestorben.
Der kleine quadratische Zentralbau wurde über einem Granitsteinquaderfundament aus Sandstein(?)-Quadern errichtet. Dem säulenflankierten Eingang ist ein, griechischer Tempelanlagen nachempfundener, Ruhebereich vorgesetzt. Die kupfergedeckte Kuppel hat in der Bekrönung ein schmiedeeisernes Kreuz.
Der Innenraum ist mit einer Kassettendecke geschlossen.
Im Zentrum des Raumes steht auf einem Sockel die aus poliertem Granit gefertigte Urne mit den Namenszügen der beiden Verstorbenen. Deren Büsten aus Marmor stehen ebenfalls auf Sockeln an der Rückwand des Raumes. Neben den Büsten hängen zwei Tafeln mit den Namen und Lebensdaten des jeweiligen Verstorbenen.
Am Eingang des Parkes stehen vier kunstvoll gearbeitete Stelen.