Friedhof Buchholz (Gemeinde Großwoltersdorf)
Kirche profaniert, in Privatbesitz

Der heute in Privatbesitz befindliche Fachwerkbau wird als Atelier und Werkstatt benutzt.
Dem rechteckigen, vierfach verriegelten Kirchenschiff ist ein quadratischer Turm vorgesetzt, der ein massives Untergeschoss, ein eingezogenes Fachwerkobergeschoss und eine verbretterte Glockenstube besitzt.
Hinter dem ehemaligen Gotteshaus befindet sich der heute noch betriebene Friedhof mit einer kleinen Leichenhalle.
Am westlichen Rand befindet sich eine Kriegsgräberstätte.