Friedhof Görnitz (Gemeinde Milow)

Der Ort liegt an der Grenze zu Brandenburg. Direkt an der Kurve der Dorfstraße führt ein Pfad einen Hügel hinauf. Auf dem Hügel befindet sich der kleine Friedhof des Ortes. Wenige Grabsteine stehen auf dem Friedhof. Bemerkenswert ist die Familiengrabstätte Ebel. Walter Ebel fiel zu Beginn des Zweiten Weltkrieges 1942 - sein Grabstein zeigt noch das Hakenkreuz. Sein Bruder Werner fiel Ende Dezember 1944 - sein Grabstein "glaubt" nicht mehr an den "Endsieg".