Dorfkirche Warnołęka (PL) (ehem. Wahrlang, Stadt Neuwarp)
seit 1946 Schwarze Madonna von Tschenstochau

Wahrlang liegt im ehem. östlichen Vorpommern, etwa vier Kilometer östlich der Stadt Neuwarp, im Pölitzer Kreis. Die Dorfkirche ist ein Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert mit dreifacher Verriegelung, polygonalem Ostschluss, einer Nordsakristei und einem quadratischen Turmaufsatz. Sie befindet sich am nördlichen Dorfrand. Bis 1945 war sie evangelisch, am 26. August 1946 wurde sie als katholische Kirche der Schwarzen Madonna von Tschenstochau, dem polnischen Nationalheiligtum, geweiht. Die Kirche ist eines der drei Gotteshäuser, die zur katholischen Pfarrgemeinde "Maria Himmelfahrt" in Neuwarp gehören. Die Kirche ist saniert und macht einen guten Eindruck. Der Kirchhof wird von Bäumen und einer neu errichteten Mauer gesäumt, der alte Friedhof ist leider nicht mehr existent.
(Quelle: Wikipedia 04.04.2013)