Kapelle Neuendorf (Gemeinde Süderholz)

Die Kapelle in Neuendorf ist ein turmloser rechteckiger Fachwerkbau, der um 1800 entstanden ist.
Zur Innenausstattung gehört ein Altaraufsatz, der ein Gemälde der Kreuzigung in reich geschnitzter Umrahmung zeigt.
Im freistehenden Glockenstuhl hängt eine kleine Gußeisen-Glocke aus dem 20. Jahrhundert.
Die Kapelle ist von einem Friedhof umgeben.