Kapelle Dreilützow (Gemeinde Wittendörp)
kath. Kapelle St. Josef im Schullandheim

Im ehemaligen Herrenhaus der Familie v. Bernstorff ist heute ein katholisches Schullandheim untergebracht. 1947 wurde das gesamte Gelände von der katholischen Kirche gekauft und der ehemalige Pferdestall zur Kapelle St. Josef umgebaut.
Der rechteckige rote Ziegelbau hat im Westen einen kleinen Eingangsvorbau und auf dem abgewalmten Dach einen kleinen quadratischen Reiter mit Glocke.
Die Innenausstattung ist schlicht und typisch modern für katholische Kirchen der Gegend.
An der Wand hinter dem steinernen Altartisch sind Tafelbilder angebracht, die Christus und sechs Heilige (u.a. Hl. Bernhard von Clairvaux, Konrad von Parzahm und Nicolaus von der Flüe) darstellen.

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen im Kirchenkreis Parchim, Buch, ZEBI u. START e.V., Edition Temmen, 2001