Kapelle Dreilützow (Gemeinde Wittendörp)
kath. Marien-Kapelle

Die kleine Marien-Kapelle steht im Park des ehemaligen Herrenhauses der Familie v. Bernstorff, welches heute als Bildungs- und Begegnungsstätte genutzt wird.
Auf dem großzügig angelegten Parkgelände führt ein leicht geschwungener Weg über 14 Kreuzweg-Stationen zum ehemaligen Teepavillon. Der Kreuzweg wurde nach Entwürfen des Bildhauers Brückner-Fuhlrott gefertigt, der auch die geschnitzte Marienfigur im Innern der Kapelle schuf. Die Madonna steht auf einem kleinen Altartisch in der östlich angefügten Apsis des Pavillons. An den Wänden sind Szenen aus dem Leben Mariens dargestellt.
Die kleine Kapelle ist ein Raum zur Einkehr und zum Gebet, sie wurde in den 1960er Jahren eingerichtet. 

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen im Kirchenkreis Parchim, Buch, ZEBI u. START e.V., Edition Temmen, 2001