Friedhof Sarow
mit Kapelle

In Sarow steht eine kleine Friedhofskapelle.
Am 17. Juni 1958 wurde mit dem Bau begonnen und am 31. März 1959 wurde sie von Bischof Dr. Krummacher eingeweiht.
Sie steht neben den Fundamenten einer alten Kirche, die im Dreißigjährigen Krieg geschleift wurde.
In dem freistehenden Glockenstuhl hängt eine Glocke. 
(Maltzahn-Glocke mit Wappen aus alter Glocke von 1741 im Jahr 1841 umgegossen)