Kapelle Zepelin

Fachwerkkapelle mit Walmdach und später ausgebauter Glockengaube,
Innenraum flachgedeckt.
Altar und bemalte Kanzel 17.Jahrhundert.
Gegenüber der Kirche steht das Gemeindezentrum, wenige Meter davon entfernt an der Straßengabelung unter einer Eiche steht das Kriegerdenkmal, Namen sind nicht mehr lesbar, EK wurde entfernt, Tafel für Opfer beider Kriege angebracht.

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen im Kirchenkreis Güstrow, Buch, Zerniner Beschäftigungsinitiative (ZEBI) e.V., Edition Temmen, 1997
46 historische Kirchen der Flusslandschaft Warnow, Broschüre, Projekt IREK, LIEPS, 2005