Ruine Alt Jabel (Gemeinde Vielank)

Spätromanische Feldsteinkirche 1245 durch Zisterzienser Mönche v. Kloster Eldena errichtet, hölzerner Glockenturm,
1909 bis auf die Mauern abgetragen.
Hinter der Ruine erhebt sich die neugotische Kirche, dahinter erstreckt sich ein großer Friedhof.