Dorfkirche Neuendorf B

Saalbau im Rundbogenstil, neoromanisch/klassizistisch, 1868 errichtet, das Schiff im Kern wohl 15. Jahrhundert. Westturm aus Granitstein, polygonale Chorapsis mit Glasfenster mit Kreuzigungsszene 1868, Nord- u. Südanbau.
Schnitzaltar-Aufsatz Ende 16. Jahrhundert.
Umliegender Friedhof mit Grabstätte v. Schwerin.

Quellen:
Vom Grossen Landgraben bis zur Oder - Offene Kirchen III, Broschüre, Arbeitsgemeinschaft für Pommersche Kirchengeschichte e.V., Thomas Helms Verlag Schwerin, 2006