Dorfkirche Sietow Dorf

Feldsteinkirche, Schiff zweijochig, mit Backstein und Giebelschmuck,
eingezogener Rechteckchor mit Dreifenstergruppe,
Westturm mit älterem Feldsteinfundament und leicht eingezogenem Mittelteil, Fachwerk-Obergeschoss mit Spitzhaube,
Innenausstattung neugotisch,
Altarbild "Jesus geht übers Wasser",
Kanzel,
Orgel von Friedrich Heinrich Lütkemüller von 1866.
Der Friedhof befindet sich ca. 100 m östlich der Kirche (An der Müritz). Vor dem Eingang steht das Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges. Auf dem Friedhof befinden sich mehrere Familiengrabstätten und eine kleine Trauerhalle.

Quellen:
Kirchen in der Mecklenburgischen Seenplatte Südl. Müritz, Broschüre, IG der KirchenführerInnen Mecklenburgische Seenplatte, Druckerei Beyer GbR, Röbel,