Dorfkirche Grammentin

Ansicht von Südosten

Der polygonal geschlossene Chor ist fensterlos.
Die ursprünglichen Fenster sind noch zu erkennen, sie wurden zugemauert.
Die neuen Fenster am Kirchenschiff sind zweiteilig in eine Leibung aus Achterstabziegel und eine Rechteckvorlage gefasst.
Unter dem Fenster sitzt ein doppelt gelegter Zahnfries.
Die moderne Bleiverglasung mit den Farben Blau, Rot und Grün taucht den Innenraum in farbenfrohes Licht.
Im Scheitel der Fenster ist ein Kreuz-Ornament mit Vierpass-Enden eingesetzt.