Friedhof Zolkendorf (Gemeinde Ivenack)

In der Mitte des Dorfes befindet sich ein Friedhof, der von einem Holzzaun umgeben ist.
Auf dem Friedhof steht ein hölzerner Glockenstuhl mit einer Eisenhartguss-Glocke aus dem Jahr 1959, in Apolda gegossen.
Erstmals war der Ort 1256 schriftlich genannt und mit „Soldekendorp" bezeichnet worden. Das kann als „Ort des Sulek" gedeutet werden.