Dorfkirche Zaschendorf (Gemeinde Kuhlen-Wendorf)

Kleine Fachwerkirche mit dreiseitigem Chorabschluss, nach dem Dreißigjährigen Krieg als Notkirche errichtet,
Dachreiter auf Westseite,
reich bemalte flache Holzdecke,
modernes Inventar, Schnitzaltar,
1993 neu geweiht.
Nördlich der Kirche liegt ein kleiner Friedhof.

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen Wismar-Schwerin, Buch, ZEBI u. START e.V., Edition Temmen, 2001