Begräbnisstätte Vogelsang (OT von Vogelsang-Warsin)
Erbbegräbnis v. Enckevort

Im Ortsteil Vogelsang steht das ehemalige Herrenhaus der adligen Familie v. Enckevort. Gegenüber vom Herrenhaus erhebt sich ein Glockenturm, der gleichzeitig auch Zutritt gibt auf den kleinen Friedhof mit dem Erbbegräbnis der adligen Familie.
Der Turm ist ein quadratischer Putzbau mit Haube und Laterne von 1826, im Turm hängt eine Glocke. Nach 1990 wurde der Turm umfangreich restauriert. 
Hinter dem Turm erstreckt sich die Gruft, die sich als Erdwall leicht erhebt und von einer Portalfassade geschlossen wird. In der Gruft stehen mehrere Särge.
Auf dem Friedhof steht zudem noch eine Leichenhalle aus Backstein.
(Quelle: Informationstafel am Turm)