Dorfkirche Ahrensberg (Stadt Wesenberg)

Dritter Kirchbau, Fachwerkbau 1767-1771 unter dem Patronat derer v.Hahn errichtet,
Turmaufsatz 1962 wegen Baufälligkeit verkleinert, ziegelgedeckter Pyramidenhelm,
Eingangsvorhalle an der Südseite,
Fachwerk dreifach verriegelt, die Figuren "Halber Mann" u. "Wilder Mann" treten an den Eckstreben im Chor- u. Turmbereich auf,
barocke Ausstattung, marmorisierender Altaraufsatz mit Ölgemälde, flankiert von je einer Säule, in der Bekrönung das Auge Gottes im Strahlenkranz, zwei Putti auf dem Gesims sitzend, übergehend zum Pastorengestühl,
Kanzel mit Engel als Träger, auf dem Schalldeckel zwei sitzende Putti mit Gesetzestafeln, Patronatsloge mit Wappen v.Hahn an der Südwand,
Westempore mit Zinnschildern v.Hahn und hölzernem Epitaph v.Buch 1670,
rechts neben der Kirche Mausoleum mit Wappen v.Buch(?) im neugotischen Stil, wohl 19.Jh.,
umliegender Friedhof.