Dorfkirche Quadenschönfeld (Gemeinde Möllenbeck)

Die Südseite

Das Kirchenschiff mit geraden Ostschluss wurde im 15. Jahrhundert aus sauber geschichteten Feldsteinquadern errichtet.
Die korbbogigen Fenster stammen wohl aus der gleichen Zeit wie der nördliche Gruftanbau, also aus dem 18. Jahrhundert.
Das Portal der Priesterpforte aus der Erbauerzeit wurde wohl im Zuge der Errichtung des Westturmes 1847 zugesetzt.
Beachtenswert ist das Traufgesims, da es in dieser Form ungewöhnlich für eine Dorfkirche ist.