Dorfkirche Pensin (Gemeinde Kletzin)

Granitsteinbau mit Chorschluss aus dem Achteck, Ecklisenen und Faschen aus Ziegel, hölzerner Turmaufsatz mit Zeltdach aus Ziegel.
Innenausstattung wegen Restaurierung entfernt, sonst Kanzelaltar, Kastengestühl u. Westempore (geschlossen als Winterkirche).
Südwestlich hinter der Kirche steht ein klassizistisches Erbbegräbnis.
Im Ort steht das Kriegerdenkmal mit Namenstafel der Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
Am Dorfrand gibt es zudem noch einen kleinen Friedhof.