Dorfkirche Kölzin
St. Marien

Rechteckiger Granitsteinquaderbau mit polygonaler Chorapsis und westlichem Treppengiebel in Ziegel mit kleiner Handzug-Glocke in der Spitze, kleine Südvorhalle aus Betonputz, Westportal mit segmentbogiger Übergiebelung und neugotischem Türblatt.
Innenausstattung modern schlicht.
Gegenüber befindet sich der Friedhof mit Trauerhalle.