Dorfkirche Göhren (Stadt Woldegk)

Turmlose Feldsteinquaderkirche mit westlicher Eingangsvorhalle und östlicher Apsis,
Ostgiebel und Apsisgiebel mit Backsteinblendenschmuck, später angefügt.
Orgel von WITTIG aus dem Jahr 1860,
Glockenstuhl, zwei Glocken,
Gruft Grafen v.Schwerin,
Gutshaus.