Begräbnisstätte Hägerfelde (Gemeinde Gülzow-Prüzen)
private Nutzung

Ob der kleine Putzbau mit dem barocken Mansarddach ein ehemaliges Erbbegräbnis oder nur ein Zweckbau (z.B. Torhaus) für den gegenüberliegenden Gutshof war, ist nicht bekannt, allein die äußere Form lässt auch auf eine Funktion des Gebäudes, das heute privat genutzt wird, als Kapelle schließen.