Dorfkirche Paarsch (Gemeinde Rom)

Kleiner rechteckiger Ziegelbau im neugotischen Stil mit polygonaler Chorapsis und achtseitigem Turm an der Nordwestecke.
Fialaufsätze an den Giebelecken, getreppte Strebepfeiler, in der Traufe umlaufender Zahnfries.
An der Südseite steht das Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
Westportal mit angesetzter Vorhalle, Westgiebel mit spitzbogiger Staffelblende.
Am Ortsausgang befindet sich der Friedhof.

Quellen:
Dorf- und Stadtkirchen im Kirchenkreis Parchim, Buch, ZEBI u. START e.V., Edition Temmen, 2001